Longé - Abstrakte Kunst in Acryl
Longé - Abstrakte Kunst in Acryl

Datenschutzerklärung – ML ART Atelier und Kunstgalerie 

<< Neues Textfeld >>

Verantwortlicher für den Datenschutz:    Michael Lange,  Unterasbach 24, 91710 Gunzenhausen, Email: michalange@online.de, Tel. 0175 7008581

Weitergabe von Daten

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

- Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

- die Weitergabe zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und

  kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der  

  Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

- für den Fall, dass für die Weitergabe eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie

- dies gesetzlich zulässig und für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Datenlöschung und Speicherdauer

Eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt grundsätzlich dann, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Ausnahmsweise erfolgt eine Löschung nicht unmittelbar, wenn:

- wir die Daten für Abrechnungszwecke oder die Geltendmachung von Ansprüchen benötigen

- wir verpflichtet sind, die Daten zu speichern, um z.B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten zu erfüllen.

- für den Fall, dass für die Weitergabe eine gesetzliche Verpflichtung besteht

 

Übermittlung an Vertragspartner

Wir übermitteln Ihren Namen, Vornamen, Geburtsnamen, Bankverbindungen, Lohnbescheinigungen, Telefonnummer, Emailadresse und Ihre Wohnanschrift, Schufa, Inkassounternehmen, Gericht.  Bei Kontaktaufnahme zu mir über Telefon, Email, Homepage, Internet, Whatsapp u.a. Social Media erklären Sie Ihr Einverständnis zur o.g. Verwertung Ihrer übermittelten Daten. Der Weitergabe Ihrer Daten an bestimmte Empfänger können Sie jederzeit widersprechen.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir speichern Daten und Informationen ausschließlich in dem rechtlich zulässigen Umfang. Eine Speicherung erfolgt in der Regel für die Dauer der Vertragsverhandlungen und vermittelten Vertragsverhältnisse.  Eine darüber hinaus gehende Speicherung erfolgt nur im Rahmen bestehender gesetzlicher Aufbewahrungs- oder Verjährungsfristen.

 

Widerrufsrecht

Sie können jederzeit die Einwilligung, die Sie uns erteilt haben widerrufen, indem Sie sich direkt per Email oder Brief an uns wenden. Die Zulässigkeit der bis zum Widerruf auf Basis Ihrer Einwilligung erfolgten Datenverarbeitung, bleibt vom Widerruf unberührt. Bitte beachten Sie, dass ohne Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung die Abwicklung eines Kaufvertrages nicht möglich ist.

 

Verwendungsnachweis

 

Datengruppen                     Woher stammen Daten

 

Kaufinteressenten              vom Interessenten selbst

 

Weitergabe der Daten an wen                        zu welchen Zwecken                         wann Löschung

 

Post, Spedition                                                Versand                                             nach Ende der gesetzlichen

                                                                                                                                   Aufbewahrungsfrist

 

Schufa, Inkassodienste                                   Prüfung der Bonität                           nach Ende der gesetzlichen

                                                                        Forderungseinzug                              Aufbewahrungsfrist

 

Finanzamt                                                       Einkommensermittlung                      nach Ende der gesetzlichen

Steuerbüro                                                                                                                  Aufbewahrungsfrist

 

Zahlungsdienste                                              sicherer Zahlungsverkehr

 

Löschung erfolgt sofort, wenn kein Vertrag folgt und keine steuerrelevanten Umsätze erfolgt sind!

 

Die gesetzliche Aufbewahrungsfrist für Aufzeichnungen, Kaufverträge, Buchungsbelege, steuerrelevante Unterlagen und Rechnungen beträgt zehn Jahre. Die gesetzliche Aufbewahrungsfrist für Schriftverkehr, Geschäftsbriefe (außer Rechnungen)  nach Vertragsende beträgt sechs Jahre.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt